Startseite > Aktuelles

Die Grundschule zu Besuch

Die dritte Klasse der Grundschule Neuses besuchte die Feuerwehr Neuses.
Kommandant Jürgen Fiedler begrüßte die Schülerinnen und Schüler mit Lehrerin Ulrike Schmidt und erläuterte kurz den Ablauf.
Kreisbrandmeister Roland Schedel begann mit einem Vortrag über die Feuerwehr allgemein. Er erklärte welche Aufgaben die Feuerwehren erfüllen. Neben Retten, Löschen, Bergen und Schützen macht die Feuerwehr auch viele weitere sonstige Tätigkeiten. Mit welchen Fahrzeugen und mit welchen Schutzausrüstungen die Feuerwehr bei den verschiedenen Einsätzen arbeitet, zeigte Sebastian Schmidt, ein  Neuseser Feuerwehrmann. Wie ein Feuer entsteht und wie es gelöscht werden kann konnte mittels eines Versuches eindrucksvoll vorgeführt werden. Verschiedene Schilder die den Rettungsweg in Gebäuden kennzeichnen zeigte der Kreisbrandmeister. Zum Abschluss seiner Ausführungen ging er noch auf Fragen ein, welche die Schüler vorbereitet hatten.
Nach einer kurzen Stärkung, die von der Freiwilligen Feuerwehr Neuses gesponsert wurde, ging es in die Fahrzeughalle. Dort zeigten die Kameraden den Schülern die Ausrüstung und Fahrzeuge der Neuseser Wehr. Selbstverständlich durften sie auch einmal ins Feuerwehrauto steigen und die Atmosphäre einer Einsatzfahrt erleben.
Die Unterlagen und weitere Utensilien konnte sich die Neuseser Feuerwehr vom eigens entwickelten Brandschutzerziehungsanhänger der Kreisbrandinspektion Kronach ausleihen, der nicht nur für solche Unterrichte sehr hilfreich sein kann.